SBH Printausgabe

Willkommen beim «Schweizer Buchhandel»

Alle Artikel sind für AbonnentInnen im Archiv als PDF zum Download hinterlegt. Ihre Zugangsdaten zum Bestseller, Newsletter- und Print Archiv finden Sie im Abspann des wöchentlichen Newsletters.

Aktuelles Heft 09/2017 erschienen am 01. November 2017

NAMEN & NACHRICHTEN

  • EDITORIAL (S. 1)
  • NEUIGKEITEN IM OKTOBER (S. 4-5)

SCHWERPUNKT

  • BUCH AUF ZEIT Buchhandel und Bibliothek: Symbiose oder Konkurrenz? (S. 6-8)
  • BUSSI, SEKT UND SCHNITTCHEN? Holger Ehling schreibt über die politische Aufregung auf der diesjährigen Buchmesse (S. 9)

BRANCHE

  • GASTFREUNDSCHAFT Vier Seiten Fotos von der Frankfurter Buchmesse 2017 (S. 12-15)

VERBAND

  • «3 BÜCHER» Dani Landolf zieht Bilanz über das Paten- und Leseförderprojekt (S. 22)

SERVICE

  • BESTSELLER OKTOBER 2017 (S. 24-26)
  • UMSATZ SEPTEMBER 2017 (S. 27)

RUBRIKEN

  • GASTKOLUMNE Text im Bilderbuch? Hans ten Doornkaat erklärt seine Bedeutung und Fallstricke (S. 16)
  • DER OPTISCHE LEKTOR Der Autor Saint-Exupéry als Gangster (S. 18)
  • SERIE: NEUE BUCHHANDLUNGEN Von Baden nach Uster: Wie zwei Kolleginnen sich selbstständig gemacht haben (S. 19)
  • SCHAUFENSTER Was der Stadtberner Jean-Marc Rossi dem Publikum in Stein am Rhein verkauft (S. 20)
  • LETZTE FRAGE Gian Snozzi stellt sich der Frage «Nützt Literatur?» (S. 28)
     

NÄCHSTE AUSGABE

Erscheint am 07. Dezember 2017

Achtung: Heft liegt als Doppelnummer auf

Redaktionsschluss: 30. November 2017