Der SBVV ist ein Dienstleistungsbetrieb für rund 500 organisierte Mitglieder, von der Quartierbuchhandlung über den Zwischenbuchhandel bis zum Grossverlag.

Mit seiner über 160-jährigen Tätigkeit ist der SBVV einer der ältesten Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände der Schweiz. Als Branchenverband für die deutschsprachige und rätoromanische Schweiz sowie das Fürstentum Liechtenstein vereinigt er die drei Fachbereiche Verlag, Buchhandel und Zwischenbuchhandel.

 

Kurs "In 6 Schritten zu guten Online -Texten - ein Workshop"
02.09.2016
Schreiben fürs Netz und andere elektronische Formate. Papier ist fest, aber Bildschirmtexte fliessen. Lesen am Bildschirm heisst, durch bewegte Texte zu navigieren. Was heisst das fürs Schreiben von Texten für elektronische Formate? Wo liegen die Unterschiede zwischen Print- und Online-Texten? Wie verfasse ich Texte fürs Netz? Wie kann ich bereits Gedrucktes fit machen für elektronische Medien?
Mehr

Kurs "Visuelle Kundenkommunikation"
06.09.2016
Der Laden - der Platz der Kaufentscheidung.Das Seminar zeigt neben strategischen Überlegungen viele Praxisbeispiele, wie visuelle Kundenkommunikation zur Umsatzsteigerung führt. Von der Aussenansicht und dem Schaufenster, bis zur Raumgestaltung und Wareni
Mehr

Kurs "Basiswissen Onix 3.0"
07.09.2016
Erfolgreich umsteigen auf die neue Version des Metadaten-Standards.
Mehr

Kurs "Newsletter - ja/nein/unbedingt?!"
14.09.2016
Inhalte, Frequenz, Möglichkeiten des Newsletter-Versands
Mehr

Kurs "BASISWISSEN BUCHVERLAG"
15.09.2016 - 16.12.2016
Praxisorientierte Grundlagen für den professionellen Einstieg in einen Buchverlag
Mehr

Frankfurter Buchmesse
19.10.2016 - 23.10.2016
Fach- und Publikumsmesse
Mehr

Buch Wien
10.11.2016 - 13.11.2016
Publikumsmesse
Mehr

Shanghai International Children's Book Fair
18.11.2016 - 20.11.2016
CCBF
Mehr

Aus dem aktuellen Newsletter 28/2016

Buchhandels-Umsätze
Halbjahresbilanz bei minus 3.8 Prozent

Nach dem „miesen Monat Mai“ mit einem Umsatzminus von 5,4 Prozent, kommt das Ergebnis im Juni nicht ganz so schlimm daher: - 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Sorgenkinder im Juni waren Belletristik und Reise mit einem Umsatzminus von je etwa 10 Prozent. Erfreulich hingegen – wieder – das Plus im Kinderbuch mit 11 Prozent. Auffallend ist, dass die Preise im Juni stabil waren, aber deutlich weniger Bücher verkauft worden sind (-5,7 Prozent) – und zwar bei gleich vielen Verkaufstagen wie im Vorjahresvergleich. Über die Gründe (Wetter, Fussball-Europameisterschaft) kann spekuliert werden, Fakt ist: Kumuliert steht der Deutschschweizer Buchmarkt nach einem halben Jahr bei einer Umsatzveränderung gegenüber Vorjahr von –3,8 Prozent.
 
Hinweis: Seit 2016 fehlen die Zahlen von OFT; diese werden von GfK Entertainment hochgerechnet.
  ...
Mehr

 

SBH Newsletter

Platz 1-3 der Bestseller «Belletristik Hardcover»

1.  Bannalec, Jean-Luc
Bretonische Flut
Kiepenheuer & Witsch / 9783462049374
 
2.  Theurillat, Michael
Wetterschmöcker
Ullstein HC / 9783550080487
 
3.  Moyes, Jojo
Ein ganz neues Leben
Wunderlich / 9783805250948