Strategien für Verlagswebseiten entwickeln

Der Kurs ist bereits abgelaufen.

Termin: 07.03.2018

Zielgruppe

Mitarbeitende im Verlag, die eine neue Webseite oder den Relaunch ihrer bestehenden Verlagswebseite planen. IT-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursziel

Das Seminar gibt Ihnen einen Einblick in die Vorgehensweisen von Designern und Entwicklern beim Erstellen von Verlagswebseiten. Konkrete Beispiele dienen der Veranschaulichung von Schlüsseltechnologien und bringen Ihnen Fachwissen näher. Anhand praktischer Übungen entwickeln Sie Strategien für verschiedene Typen von Webseiten.

Inhalt und Themen

Ob Akquisition, Information, Präsentation, Werbung oder Verkauf,
die Webseite ist kommunikativer Dreh- und Angelpunkt jedes modernen Verlags.

Aufgrund fehlendes Fachwissens im Verlag stossen Mitarbeitende in puncto Konzept, Design und technischer Umsetzung schnell an ihre Grenzen, sodass Hilfe unerlässlich ist.

Wer für seine Webseite eine Strategie entwickeln und mit Designern oder Entwicklern auf Augenhöhe darüber sprechen kann, spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern behält auch die volle Kontrolle über jeden Schritt des Projekts.

Einführung

  • Eine Übersicht über Content-Management- und Shopsysteme.
  • Webseitentypologie (nach Umfang und System) mit Beispielen.
  • Welche Rolle spielen Designer und Entwickler bei Webprojekten?
  • Welche Bedeutung hat die Strategie für das Gelingen des Projekts

Theoretischer Teil

  • Ziele und Zielgruppen als Bestandteile der Kommunikationsstrategie     definieren.
  • Mittel und Technologien nach Bedarf auswählen
  • Zusammenführen aller Anforderungen in ein Konzept

Praktischer Teil

  • Sie entwickeln für Ihre Webseite eine Strategie vom Kern bis zur Schale. Florian Fasel und Alexander Legath begleiten Sie bei Ihren Entscheidungen.
  • Gemeinsam entwickeln wir ein Anforderungsprofil und wählen die passenden Technologien aus. Dabei weisen die Referenten auf Hürden und mögliche Gefahren hin.
  • Im Plenum werden die Ergebnisse zusammengetragen.
Referenten

Alexander Legath
Designer und Projektleiter bei der Schwabe AG Seine Ausbildung schloss Alexander Legath 2015 mit dem Master of Arts in Design ab. Sein Weg führte ihn zu Lars Müller Publishers in Zürich und anschliessend zur Schwabe AG nach Basel/Muttenz. Seit 2016 unterrichtet er als Gastdozent Bachelor- und Masterstudenten der Buchwissenschaft an der Friedrich-Alexander Universität, Erlangen/Nürnberg.

Florian Fasel
Florian Fasel Projekt- und Teamleiter bei der Schwabe AG Als Projekt- und Teamleiter der Schwabe Informatik ist Florian Fasel Experte in der Kommunikation zwischen Kunden und Fachkräften. Als Agile Change Manager ist er massgeblich an der digitalen Transformation der Schwabe AG beteiligt.

Kosten
SBVV-Mitglieder:  Fr. 280.00
Nichtmitglieder:  Fr. 360.00
zzgl. 7.7% MwSt.
Termin
07.03.2018, 09.15 Uhr - 17.00 Uhr
Anmeldeschluss: 01.03.2018
Veranstaltungsort
Berufsschule für Gestaltung Zürich
Ausstellungsstrasse 104
CH-8090 Zürich
www.medienformfarbe.ch

Ab Hauptbahnhof Zürich ca. 10 Minuten Fussweg
Organisation:
Schweizer Buchhändler- und Verleger Verband
Limmatstrasse 111, Postfach, 8031 Zürich
Kontakt: susanne.weibel@sbvv.ch