Der SBVV ist ein Dienstleistungsbetrieb für rund 500 organisierte Mitglieder, von der Quartierbuchhandlung über den Zwischenbuchhandel bis zum Grossverlag.

Mit seiner über 160-jährigen Tätigkeit ist der SBVV einer der ältesten Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände der Schweiz. Als Branchenverband für die deutschsprachige und rätoromanische Schweiz sowie das Fürstentum Liechtenstein vereinigt er die drei Fachbereiche Verlag, Buchhandel und Zwischenbuchhandel.

 

Kurs "Social Media für Buchhandlungen - Theorie und Praxis"
28.05.2018 - 11.06.2018
Mehr


Werbung __________________

Schweizer Vorlesetag

 

Die Generalversammlung des SBVV 2018 findet am Montag, 14. Mai 2018 in der Nationalbibliothek statt.
SBVV Generalversammlung 2018 und Jahersversammlungen der Fachbereiche

Kurs "Eine Buchhandlung gründen oder übernehmen - Impulsvortrag und Erfahrungsbericht"
30.05.2018
Endlich seine eigene Chefin sein eigener Chef sein, endlich die Idee eines eigenen Unternehmens im Buchhandel realisieren! Aber: Was braucht es dafür? Welche Voraussetzungen sind unabdingbar? Welche unternehmerischen Konzepte sind in Zukunft erfolgsverspr
Mehr

Kurs "Workshop Typografie und visuelle Kommunikation mit Bertram Schmidt-Friderichs"
15.06.2018
Sie erhalten eine Sensibilisierung für die Macht visueller Kommunikation und einen Überblick über aktuelle Trends, Stile und Moden. Und erhalten Tipps und Tricks, wie mit einfachen Mitteln die Lesbarkeit erhöht werden kann.
Mehr

Kurs "Informationsabend BASISWISSEN BUCHVERLAG 2018"
19.06.2018
Praxisorientierte Grundlagen 2018
Mehr

Kurs "Für alle Fälle: Recht im Buchverlag"
20.06.2018
Rechtliches Basiswissen für die Verlagsarbeit
Mehr

Frankfurter Buchmesse
10.10.2018 - 14.10.2018
Fach- und Publikumsmesse
Mehr

«Der letzte Schnee» ist das Lieblingsbuch 2018

Die Buchhändler und Buchhändlerinnen haben gewählt: Arno Camenischs aktuelles Buch «Der letzte Schnee» (Engeler Verlag) ist das Lieblingsbuch 2018 des Deutschschweizer Buchhandels. Wir gratulieren herzlich!

Neben Camenisch waren nominiert: Fernando Aramburu mit «Patria» (Rowohlt), Castle Freeman mit «Der Klügere lädt nach» (Nagel & Kimche), Kent Haruf mit «Lied der Weite» (Diogenes) sowie Mariana Leky mit «Was man von hier aus sehen kann» (Dumont).

Mehr Informationen zur «Lieblingsbuch»-Aktion des SBVV, die vom Bücherblog lesefieber.ch und dem Schweizer Bücherbon unterstütz worden ist, finden Sie auf der Webseite www.daslieblingsbuch.ch und im Sondernewsletter des SBH zum Welttag des Buches vom 23. April 2018.

 

Buchhandlung und Verlag des Jahres 2018

Das sind die nominierten Buchhandlungen:

  • Buchhandlung Bellini, Stäfa
  • Chinderbuechlade Bern
  • Buechlade Martina Küng, Hochdorf

Das sind die nominierten Verlage:

  • Nagel & Kimche, Zürich
  • Lars Müller Publishers, Zürich
  • Verlag die Brotsuppe, Biel

Hier geht es zur Übersicht und zur Abstimmung.

 

Aus dem aktuellen Newsletter 16/2018

Lieblingsbuch des Deutschschweizer Buchhandels
Letzte Vorbereitungen für Montag

Am Montag, 23. April ist UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts. Mehr als 100 Länder beteiligen sich mit verschiedenen Aktionen daran. In der Schweiz wird an diesem Tag das "Lieblingsbuch des Deutschschweizer Buchhandels" publik gemacht. Die Buchhandlungen sind über den Siegertitel bereits vorinformiert und haben Kleberbögen erhalten; die Werbemittel des Verlags sind morgen per Post bzw. BZ-Kiste zu erwarten. Bitte beachten Sie die Sperrfrist vom 23. April  für Dekorationen etc. Am Montag erscheint ein Sondernewsletter. Die Aktion hat der SBVV mit Unterstützung des Schweizer Bücherbons und dem Bücherblog lesefieber.ch lanciert. ...
Mehr

 

SBH Newsletter

Platz 1-3 der Bestseller «Belletristik Taschenbuch»

1.  Martin, Pierre
Madame le Commissaire und die tote Nonne
Knaur TB / 9783426521977
 
2.  Fitzek, Sebastian
Das Paket
Knaur TB / 9783426510186
 
3.  Riley, Lucinda
Die Schattenschwester
Goldmann / 9783442487455