Werbung __________________

Schweizer Vorlesetag

 

eBooks

Gemeinsames Merkblatt der ISBN-Agenturen Deutschland, Österreich und Schweiz

Thema: eBooks

Neben den herkömmlichen Verlagsprodukten gewinnen eBooks momentan als weitere Vermarktungsmöglichkeit wesentliche Bedeutung.

Die ISBN ist natürlich auch für diese Produkte das eindeutige, unverwechselbare Identifikationsmerkmal. Dies gilt aber nur dann, wenn die Anwendung der ISBN regelkonform geschieht.

So ist es für den Buchhandel unabdingbar, dass jedes Format eines Buches, ob in gedruckter Form, als Hörbuch oder auch eBook individuell mit ISBN identifiziert wird.

Wenn also die Ausgabe eines Buches als Hardcover eine andere ISBN als das Paperback gleichen Inhalts erhält, so gilt dies analog auch für eBooks. Dies bedeutet, dass zum Beispiel ein eBook im PDF-Format eine andere ISBN erhält als das entsprechende Produkt im EPUB-Format. Nur die Vergabe unterschiedlicher ISBN-Nummern für alle unterschiedlichen Formate gewährleistet die eindeutige Identifikation des jeweiligen Produktes.