Werbung __________________

Schweizer Vorlesetag

 

Zur Datenerhebung

Bestsellerlisten spielen eine wichtige Rolle im Buch-Markt und spiegeln das Interesse der Konsumentinnen und Konsumenten wieder. Sie sind ein Barometer für aktuelle Entwicklungen und Trends, dienen als Marketinginstrument für den Buchmarkt und geben Orientierungshilfe für den Verbraucher.

Im Auftrag des Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verbandes SBVV erfasst GfK Entertainment AG seit November 2006 die Buch-Abverkaufsdaten der deutschsprachigen Schweiz. Ziel ist unter anderem die Erstellung repräsentativer und verkaufsorientierter Buch-Charts.

Die für den Bereich Buch erstellten Auswertungen/Charts basieren auf den Datenlieferungen der an der Stichprobe teilnehmenden Händler innerhalb der Absatzwege Sortimentsbuchhandel und E-Commerce. GfK Entertainment AG erhält auf elektronischem Wege Informationen zu den Verkäufen, welche an den Kassen der Buchhandlungen erfolgen. Unter Verkauf wird der Verkauf an Endverbraucher verstanden.

Damit ein Buch in die Schweizer Bestsellerlisten von GfK Entertainment AG aufgenommen werden kann, muss es von einer gewissen Anzahl von Buchabverkaufsstätten und Händlern in der Schweiz verkauft worden sein. Die so von GfK Entertainment AG erfassten Abverkäufe werden nach statistisch repräsentativen Methoden in einer Bestsellerliste dargestellt, nachdem diverse Plausibilitäts-und Fraud-Prüfungen über alle Abverkäufe abgeschlossen wurden.

Mehr Informationen zu GfK Entertainment AG: www.gfk-entertainment.com