Der SBVV ist ein Dienstleistungsbetrieb für rund 500 organisierte Mitglieder, von der Quartierbuchhandlung über den Zwischenbuchhandel bis zum Grossverlag.

Mit seiner über 160-jährigen Tätigkeit ist der SBVV einer der ältesten Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände der Schweiz. Als Branchenverband für die deutschsprachige und rätoromanische Schweiz sowie das Fürstentum Liechtenstein vereinigt er die drei Fachbereiche Verlag, Buchhandel und Zwischenbuchhandel.

 

Kurs "Zielgruppenmarketing für Fachverlage - Kunden besser erreichen"
24.08.2018
in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt - die schulen des deutschen buchhandels GmbH
Mehr

Ausserordentliche GV in Olten
27. August 2018
Am Montag, 27.8., findet von 17.15 bis ca. 19.15 Uhr im Bahnhofbuffet Olten eine a.o. GV des SBVV statt. Bitte reservieren Sie sich diesen Termin. Einziges Thema wird die Finanzierung der Image-Kampagne für den Schweizer Buchhandel sein.

Kurs "Erfolgreich texten - Interesse wecken"
28.08.2018
Mehr

Kurs "Das Bilderbuch - Eine Weiterbildung in zwei Tagen"
29.08.2018
Bilderbücher verstehen, präsentieren und verkaufen.
Mehr

Kurs "BASISWISSEN BUCHVERLAG - 2018"
30.08.2018 - 07.12.2018
Praxisorientierte Grundlagen für den professionellen Einstieg in einen Buchverlag
Mehr

Kurs "Kompaktschulung vlb-tix für Verlage und VertreterInnen"
03.09.2018 - 03.09.2018
Ihre aktuellen Buchtitel und Kataloge, tagesaktuell und optimal auf Ihre KundInnen zugeschnitten: Das alles bietet VLB-TIX. Das digitale Novitätensystem ist mittlerweile bei fast 10.000 NutzerInnen in Buchhandel, Verlagen und Vertreterbüros in Österreich,
Mehr

Frankfurter Buchmesse
10.10.2018 - 14.10.2018
Fach- und Publikumsmesse
Mehr

SBVV-Generalversammlung 2019
Vorankündigung
Die GV des SBVV findet auch nächstes Jahr wieder in der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern statt, voraussichtlich am Montag, 3. Juni 2019.

Image-Kampagne Buchhandel

Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung in Olten

Am Montag, 27. August 2018, findet von 17.15 bis ca. 19.15 Uhr im Bahnhofbuffet Olten eine a. o. GV des SBVV statt. Thema ist die Finanzierung der Image-Kampagne für den Buchhandel (siehe dazu auch SBH Nr. 06/2018) durch zusätzliche Beiträge der Mitglieder für die Jahre 2018 und 2019.
Mehr

 

Aus dem aktuellen Newsletter 30/2018

Deutscher Buchpreis Longlist
Drei Schweizer nominiert

Die nominierten Titel für den Deutschen Buchpreis 2018 stehen fest: Die Jury hat 20 Romane für die Longlist ausgewählt. Die sieben Jurymitglieder haben seit Ausschreibungsbeginn 199 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2017 und dem 11. September 2018 (Bekanntgabe der Shortlist) erschienen sind oder noch erscheinen.
 
Jurysprecherin Christine Lötscher (freie Kritikerin): "Die Lage der Welt scheint den deutschsprachigen Autorinnen und Autoren auf den Nägeln zu brennen: Wie ist die Welt zu dem geworden, was sie heute ist? Wie hängt alles zusammen, und welche Geschichten lassen sich darüber erzählen? Ihre Romane versuchen diese Fragen in der ganzen poetischen Tiefe auszuloten, indem sie ihre Figuren als Reisende, Suchende oder Vertriebene ihre Vergangenheit und Gegenwart erkunden lassen. Die Vielfalt der literarischen Formen hat die Jury begeistert: Es gibt grosse historische, aber auch verspielt fantastische Weltentwürfe, ebenso wie Texte, die eine radikale Reduktion der Perspektive suchen, bis auf den Nullpunkt des Erzählens. Angesichts dieses Reichtums und vieler überraschender Entdeckungen ist die Longlist auch eine Einladung der Jury, dieses grosse Spektrum zu erkunden."
 
Die nominierten Romane (in alphabetischer Reihenfolge): ...
Mehr

 

SBH Newsletter

Platz 1-3 der Bestseller «Sachbuch»

1.  von Dreien, Bernadette
Christina, Band 1: Zwillinge als Licht geboren
Govinda / 9783905831481
 
2.  von Dreien, Bernadette
Christina, Band 2: Die Vision des Guten
Govinda / 9783905831504
 
3.  Harari, Yuval Noah
Eine kurze Geschichte der Menschheit
Pantheon / 9783570552698