Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Branchenwissen Buchhandel 2020 - eine Ausbildung für Quereinsteiger/-innen in sieben Modulen

Termin
Modul 1 - 17./18./19. Februar 2020
Modul 2 - 23. /24. März 2020
Modul 3 - 27./28./29. April 2020
Modul 4 - 25./26. Mai 2020
Modul 5 - 15./16. Juni 2020
Modul 6 - 6./7. Juli 2020
Modul 7- 17./18./19. August 2020
Anmeldeschluss: 06.01.2020

Preise
SBVV-Mitglieder: CHF 3'200.00
Nichtmitglieder: CHF 3'700.00
zzgl. 7.7% Mwst
Finanzierungshilfe: Die Stiftung Stipendienkasse von syndicom und des SBVV richtet Ausbildungshilfen u. a. an Seiteneinsteigerinnen aus, welche im Buchhandel eine Zweitausbildung absolvieren. Antragsstellende müssen Mitglieder der syndicom sein oder die akutelle Arbeitgeberin ist ein ordentiches Mitglied des SBVV.

Veranstaltungsort
Schule für Gestaltung Zürich - Konradshof
Limmatstrasse 55/57
8005 Zürich
Kursraum 11
www.sfgz.ch

Der Konradshof ist von der Tramstation "Museum für Gestaltung" in wenigen Schritten erreichbar.

Organisation
Schweizer Buchhändler- und Verleger Verband SBVV Susanne Weibel
Limmatstrasse 11, Postfach, 8031 Zürich
Telefon 044 421 36 06

Kontakt
susanne.weibel@sbvv.ch

17. Februar bis 19. August 2020

Der Informationsabend findet am 21. November 2019 von 18.00 bis ca. 19.30 Uhr in der Berufsschule für Gestaltung in Zürich statt. Mehr Informationen und Anmeldung unter diesem Link

  • Quereinsteigerinnen oder Quereinsteiger, die bereits in einer Buchhandlung arbeiten und sich Grundwissen aneignen wollen.
  • Personen, die gerne im Buchhandel arbeiten möchten und sich hierfür Grundwissen aneigenen möchten
  • Personen ohne Buchhandelsausbildung, die eine Buchhandlung gründen oder übernehmen möchten.

Wir erwarten, dass  interessierte  Personen bereits eine Berufsausbildung  oder ein Studium  vorweisen können. Personen die keinen Berufsabschluss und auch sonst keine Ausbildung mitbringen, müssen mindestens 25 Jahre alt sein. Eine Tätigkeit wird  nicht vorausgesetzt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten branchenspezifische Grundkenntnisse, die für die Tätigkeit in einer Buchhandlung nötig sind.

Fachleute aus der Branche

Die Kursteilnehmer/-innen verfassen eine Abschlussarbeit zu einer Problemstellung aus dem Buchhandel ( max. 15 Seiten). Wer 80 % im Kurs präsent ist und dessen Abschlussarbeit angenommen worden ist, erhält ein Zertifikat des SBVV.

- Das Buch und seine Hersteller

- Die Handelskette des Gesamtbuchhandels

- Sortimentsgestaltung

- Recherche und Bibliographieren

- Verkauf und Marketing

- Medienkompetenz

- Literaturkunde

- Die Schweizer Buchbranche

- Arbeitsmethodik und Zusammenarbeit

Top