Schweizer Buchhandels- und
Verlags-Verband SBVV

Projekte

Die Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit des SBVV hat eine Checkliste zusammengestellt, die ökologische Stellschrauben für den Verlag und den Buchhandel identifiziert. Sie soll Verlagen und Buchhandlungen dabei helfen, die Ökobilanz Dreh für Dreh zu verbessern. 

Sind Sie aus der Buchbranche und interessiert, in unserer AG Nachhaltikeit mitzumachen? Dann melden Sie sich gern beim Sektretariat.

In Kooperation mit LiteraturSchweiz

Zu Beginn jedes Semesters präsentieren wir die Neuerscheinungen von Autorinnen und Autoren aus der Schweiz - wie sie von den Verlagen der Plattform "LiteraturSchweiz" gemeldet wurden. Viel Spass beim Entdecken von bekannten Namen und Debütanten.

Unter folgendem Link finden Sie die gesammelte Novitätenliste.
Die Liste entstand erneut in Zusammenarbeit mit der Plattform LiteraturSchweiz. Dort können Sie sich auch laufend und tagesaktuell über Neuerscheinungen Schweizer Autorinnen und Autoren informieren.

Die ersten beiden Folgen der dritten Staffel "Seitengeflüster" sind nun online!

2021 lancierten wir unser erstes, eigenes Videoformat, in dem Menschen aus der Buchbranche von ihrem Berufsalltag erzählen, über Bücher sprechen – und darüber, was sich hinter den Kulissen der Branche abspielt.

Projektleiterin Deborah Amolini freut sich: "Wichtige Themen und eine grosse Bühne für Buchmenschen: Seitengeflüster geht dank der Unterstützung der Genossenschaft Schweizer Bücherbon in die dritte Staffel."

Die dritte Staffel finden Sie auf unserem YouTube Kanal

Vorstellung des Projektes im Schweizer Buchhandel 09/2021

Seit 2008 vergibt der SBVV zusammen mit dem Verein LiteraturBasel den Schweizer Buchpreis (SBP). Die Auszeichnung zählt inzwischen zu einem der bedeutendsten Preise im deutschsprachigen Raum.

Jeweils im Frühling können Verlage Bücher einreichen (erzählerische oder essayistische Werke, deutschsprachige Erstausgaben), die zwischen Oktober des Vorjahres und September des laufenden Jahres publiziert worden sind. In der Jury sitzen professionelle Literaturkritiker und eine Buchhändlerin. Jeweils Mitte September gibt die Jury die Nominationsliste bekannt. Danach werden die Werke der fünf Autorinnen und Autoren im Schweizer Buchhandel beworben. An den Buchmessen im Ausland und auf einer Lesetour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz erhalten die Nominierten international beachtete Plattformen.

Am Wochenende des Basler Literaturfestivals BuchBasel schliesslich werden die Autoren aus ihren Werken lesen, bevor am Sonntag der Preisträger/die Preisträgerin gekürt wird.

Sponsoren des SBP sind der SCHWEIZER BÜCHERBON, die EMIL & ROSA RICHTERICH-BECK STIFTUNG und die FORLEN STIFTUNG. Medienpartner sind SRF und die NZZ AM SONNTAG.

Alle Informationen zum Schweizer Buchpreis auf www.schweizerbuchpreis.ch.

Liebe Buchhändlerinnen, liebe Buchhändler

Der Schweizer Buchhandels- und Verlags-Verband und die Genossenschaft Schweizer Bücherbon sind überzeugt: Das Buch ist ein Kulturgut. Deshalb freuen sie sich, zum siebten Mal «Das Lieblingsbuch» verkünden zu dürfen. 

Reichen Sie Ihr Lieblingsbuch ein unter:

Website: www.daslieblingsbuch.ch

Instagram: daslieblingsbuch

Das Branchentreffen im Netz

Die Digitalen Buchtage Schweiz fanden am Montag, 18. September 2023 statt. 

Trends der Buchbranche, spartenübergreifende Themen, vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten – das sind die Digitalen Buchtage. Im Jahr 2023 drehte sich alles um Resilienz in der Buchbranche. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Top