Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

News

28.11.2020

Podiumsdiskussion

"Exodus bei SRF?": Es disktuierten Tanja Messerli und Lukas Bärfuss in der Paulus Akademie unter anderem über die Streichung der Sendung 52 BB (Min. 35:38).

12.10.2020

Petition

Buchmenschen wehren sich gegen die Einstellung der Sendung "52 Beste Bücher": Unterschriftensammlung bis 30.11.2020

Branchen Magazin

07.11.2020

Ausgabe 9/2020

Newletter 45/2020

Verlagsübernahme der Superlative

Bertelsmann kauft Simon & Schuster

Die zu Bertelsmann gehörende Publikumsverlagsgruppe Penguin Random House erwirbt den Buchverlag Simon & Schuster vom Medienunternehmen ViacomCBS für 2,175 Milliarden US-Dollar. Damit baut Bertelsmann seine Stellung als weltweit grösster Buchverlag aus. Simon & Schuster hat Autorinnen und Autoren wie Hillary Clinton, John Irving, Stephen King und Bob Woodward unter Vertrag und gehört zu den fünf grossen Verlagsgruppen der USA. Simon & Schuster beschäftigt weltweit rund 1500 Mitarbeitende und erzielte 2019 einen Umsatz von über 800 Millionen Dollar. Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann: «Mit diesem Zukauf gelingt uns nach der Komplettübernahme von Penguin Random House im April dieses Jahres ein weiterer strategischer Meilenstein zur Stärkung unserer globalen Inhaltegeschäfte, zu denen neben Penguin Random House auch das TV-Produktionsgeschäft Fremantle und das Musikgeschäft von BMG zählen. Das Buchgeschäft ist für Bertelsmann identitätsstiftend seit Gründung des C. Bertelsmann Verlags vor mehr als 185 Jahren und hat bis heute nichts von seiner Attraktivität verloren. Bertelsmann wird weiterhin eines der weltweit führenden Kreativunternehmen mit jährlichen Investitionen von rund sechs Milliarden Euro in Inhalte sein.» Markus Dohle, CEO Penguin Random House und Mitglied im Vorstand von Bertelsmann, sagte: «Wir sind sehr stolz, dieses 1924 gegründete Traditionshaus in unserer weltweiten Verlagsgemeinschaft willkommen zu heissen. (...) Penguin Random House gibt seinen 320 Verlagen in aller Welt ein Maximum an kreativer und unternehmerischer Freiheit.» Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der Aufsichtsbehörden. Das Buchgeschäft sei derzeit einer der grossen Wachstumstreiber bei Bertelsmann, heisst es in einer Analyse der Süddeutschen Zeitung (25.11.). Weitere Details zum Deal liefert der Bookseller (25.11.) (ganzer Artikel)

Sie möchten den Newsletter abonnieren? ...mehr

Kurs für Verlage

15. Januar und 29. Januar 2021

Die Arbeit am Manuskript - Workshop 2 Tage

7. Dezember 2020

Digitale Mini-Buchmesse UK - Schweiz

Lizenztitel nach Grossbritannien verkaufen!

Haben Sie eine Veranstaltung verpasst?

Digitale Buchtage Schweiz

Die Beiträge sind noch bis zum 31. Dezember 2020 online!

Buchmessen 2021

mit Schweizer Gemeinschaftsständen
des SBVV

Kurs für Verlage

3. Dezember 2020

Webinar - Einstieg in das E-Book-Geschäft für Verlage

Der SBVV-Kurs-Klassiker für das Basiswissen rund um die Produktion und den Vertrieb von E-Books

Bestseller

Belletristik Taschenbuch

  1. (1) Die Sonnenschwester
    Riley, Lucinda
    Goldmann / 9783442491728
  2. (4) Ein verschneites Weihnachtsfest in Cornwall
    Linfoot, Jane
    HarperCollins / 9783749900091
  3. (2) Rückkehr in die Tuchvilla
    Jacobs, Anne
    Blanvalet / 9783734107726

Top