Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

News

28.10.2020

Point de Presse

Der SBVV begrüsst die Entscheidung des Bundesrats, bei den bisherigen Massnahmen für den stationären Handel zu bleiben und auf die Maskenpflicht zu setzen, die insbesondere auch das Personal schützt. Das Schutzkonzept, das Buchhandlungen seit ihrer Wiedereröffnung am 11. Mai umgesetzt haben, wirkt.

28.10.2020

BuchBasel

Wie die BuchBasel wird auch die Verleihung des Schweizer Buchpreises in anderer Form stattfinden. Dabei steht die Aufmerksamkeit für die Nominierten und ihre Werke stets im Vordergrund. Wir informieren laufend. 

12.10.2020

Petition

Buchmenschen wehren sich gegen die Einstellung der Sendung "52 Beste Bücher": Unterschreiben Sie jetzt!

15.09.2020

Nominiert für den Schweizer Buchpreis 2020

Dorothee Elmiger, Tom Kummer, Charles Lewinsky, Karl Rühmann und Anna Stern stehen auf der Shortlist des Schweizer Buchpreises 2020. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 42‘000 Franken dotiert. Der oder die Preisträger*in erhält 30‘000 Franken; die vier anderen Finalist*innen erhalten jeweils 3‘000 Franken.  Die öffentliche Preisverleihung findet am Sonntag, 8. November 2020 um 11 Uhr im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals BuchBasel im Theater Basel statt. 

01.09.2020

Fair kopieren und nutzen 2.0

Die neue Website www.fair-kopieren.ch ist online. Sie ist die etablierte Informationsquelle für Fragen zur Vervielfältigung von Schulmaterial. Der Umgang mit geistigem Eigentum wird anhand einfacher Regeln erklärt, was den Lehrpersonen ihren zunehmend digitalen Alltag erleichtert. Die Inhalte entsprechen dem revidierten Urheberrecht. Sie wurden grafisch neu gestaltet und lassen sich zudem einfach teilen.

Branchen Magazin

07.10.2020

Ausgabe 8/2020

Newletter 41/2020

BAG Covid-19 Schutzmassnahmen

Neue Beschränkungen die landesweit gelten

Von Bundesseite gelten folgende Einschränkungen für öffentliche und private Veranstaltungen (Quelle: BAG): "An privaten Veranstaltungen im Freundes- und Familienkreis (die nicht an öffentlich zugänglichen Orten stattfinden, z.B. zuhause) dürfen höchstens 10 Personen teilnehmen. Es ist verboten, Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmenden durchzuführen. Das betrifft alle sportlichen, kulturellen und anderen Veranstaltungen, ausgenommen sind Parlaments- und Gemeindeversammlungen. Weiterhin möglich sind auch politische Demonstrationen sowie Unterschriftensammlungen für Referenden und Initiativen – wie bisher mit den nötigen Schutzvorkehrungen." (ganzer Artikel)

Sie möchten den Newsletter abonnieren? ...mehr

Kurs für Verlage

6. November 2020

Das Lektorat

Einführungskurs in die vielfältigen Tätigkeitsfelder des Lektorats

4. / 5. November

Digitale Buchtage Schweiz

Vorhang auf für ein neuartiges Branchentreffen

Kurs für den Buchhandel

Donnerstag, 5. November

Verkaufen und Beraten mit Maske

Körpersprache, Mimik und Gestik gezielt einsetzen

Bestseller

Belletristik Taschenbuch

  1. (N) Nebel im Aargau
    Haller, Ina
    Emons / 9783740809256
  2. (1) Das Verschwinden der Stephanie Mailer
    Dicker, Joël
    Piper / 9783492316422
  3. (2) Messer
    Nesbø, Jo
    Ullstein TB / 9783548063607

Top