Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

London Book Fair 2021

Die Präsenzveranstaltung der London Book Fair vom 29. Juni bis 1. Juli wird in das Jahr 2022 verschoben. Die London Book Fair 2022 wird vom 5. bis 7. April stattfinden. 

Die London Book Fair 2021 wird als rein digitale Veranstaltung stattfinden, um der Verlagsbranche die Möglichkeit zu geben, sich online zu treffen.

Die Online-Buchmesse wird in der Woche vom 7. Juni mit Konferenzen beginnen und Ende Juni folgen weitere Veranstaltungen. Der Fokus wird darauf liegen, Schlüsselbereiche der Messe ins Rampenlicht zu rücken und einem größeren globalen Publikum als je zuvor die Möglichkeit zu geben, auf flexible Art und Weise zusammenzukommen, um Geschäfte zu machen, sich zu vernetzen, zu lernen und Ideen auszutauschen. Weitere Informationen zur digitalen Veranstaltung werden in den kommenden Wochen veröffentlicht, darunter Optionen für Aussteller und Besucher sowie Details zum inhaltlichen Programm, das sich mit Themen befassen wird, die für Verleger, Buchhändler, Autoren, die Rechtegemeinschaft und mehr relevant sind. 

Der SBVV wird keinen digitalen Schweizer Gemeinschaftsstand anbieten. Interessierte Verlage können Sich direkt an die Kolleginnen und Kollegen der Reed Exhibition wenden und erhalten dann ein Angebot. 

Anmeldungen für das Insights-Seminarprogramm sind seit der Ankündigung offen gehalten worden. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Die Registrierung für Besucher und Presse wird in den kommenden Wochen geöffnet; Teilnehmer können ihr Interesse hier anmelden.

London Book Fair


Fachmesse
29.06.2021 - 01.07.2021

Top