Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Frankfurter Buchmesse 2022

Die Frankfurter Buchmesse 2022 verbindet mit Worten Welten: Translate. Transfer. Transform.

Die 74. Frankfurter Buchmesse findet vom 19. bis 23. Oktober 2022 statt.  

Die Frankfurter Buchmesse 2022 beleuchtet das Thema „Übersetzen“ in seiner ganzen Reichhaltigkeit. Ideen, Themen und Texte müssen immer wieder neu übersetzt werden: in andere Sprachen, in andere Medien, in andere Zusammenhänge, in neues Denken. Nur so ist ein echter Austausch über Filterblasen, Grenzen und Kulturen hinweg möglich. 

Die Frankfurter Buchmesse ist der weltweit bedeutendste Handelsplatz für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen.

Gastland ist dieses Jahr Spanien. Unter dem Motto „Sprühende Kreativität“ präsentiert Spanien Entwicklungen und Strömungen im literarischen und kulturellen Leben, insbesondere die aktuelle Literatur und Kreativindustrie.

2.013 Aussteller aus 80 Ländern, rund 73.500 Besucher:innen und 36.000 Fachbesucher:innen aus 105 Ländern besuchten im Pandemiejahr 2021 den wichtigsten Branchentreff.

Ob Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren - jedes Jahr im Oktober kommen alle zusammen und lassen Neues entstehen. Knüpfen Sie Kontakte, erweitern Sie Ihre Verbindungen, bauen Sie Brücken in die Zukunft und entdecken Sie Neues: den digitalen Content, die pulsierende Verlagslandschaft des jeweiligen Ehrengastes und Interessantes über die wichtigsten Märkte weltweit. Eines steht bereits fest: Mit der Frankfurter Buchmesse sind Sie so nah am Puls der Zeit wie kaum irgendwo sonst. Auf www.buchmesse.de erfahren Sie laufend die Neuigkeiten aus Frankfurt.

Der SBVV bietet Ihnen attraktive Ausstellungsmöglichkeiten am Schweizer Gemeinschaftsstand in der Halle 3. 

Frankfurter Buchmesse


Fach- und Publikumsmesse
19.10.2022 - 23.10.2022

Anmeldeschluss: 25.05.2022

Ausschreibung/Preise 2022
Online Anmeldung

Top