Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Termin

Preise
SBVV-Mitglieder: CHF 0.00
Nichtmitglieder: CHF 0.00

Veranstaltungsort
Schule für Gestaltung Zürich - Konradshof
Limmatstrasse 55/57
8005 Zürich
Kursraum 11
www.sfgz.ch

Der Konradshof ist von der Tramstation "Museum für Gestaltung" in wenigen Schritten erreichbar.

Organisation

Kontakt

Der Kurs ist bereits abgelaufen.
  • Mitarbeitende in Verlagen und anderen buchnahen Organisationen, die neu in der Herstellung arbeiten und die sich Grundwissen aneignen möchten.
  • Mitarbeitende aus anderen Abteilungen, die sich grösseres Wissen z.B. für die Zusammenarbeit mit professionellen Buchgestaltern aneignen wollen.
  • Gestalter, die für Verlage arbeiten und den internen Ablauf kennen lernen wollen.

In dem theoretischen Teil lernen Sie, was alles zur technischen Buchproduktion gehört. Sie schulen Ihr Auge für Typografie und Gestaltung und Sie erhalten eine Einführung in die Buchgestaltung.

Auf zwei Exkursionen erhalten Sie Einblick in die Abläufe einer Druckerei und fachsimpeln in einer Buchhandlung über schöne Bücher und deren Einfluss auf die Kunden.

Projektmanagement/kaufmännische Aufgaben

  • Terminplanung
  • Einholung von Offerten
  • Qualitätsüberwachung
  • Zusammenarbeit mit Lektor, Autor bzw. Herausgeber
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
     

Gestalterische Aufgaben

  • Bucharten und deren Gestaltung
  • Überlegungen zur Format, Satzspiegel und Ausstattung
  • Typografie für unterschiedliche Buch- und Lesearten
     

Technische Aufgaben

  • Arbeitsabläufe
  • Papier
  • Bindearten
  • Veredelung
  • Druck
  • Arbeitsmittel

Einblicke in die Praxis

  • Analyse und Besprechung von mitgebrachten Drucksachen und Büchern
  • Besuch einer Druckerei (Besichtigung der verschiedenen Stationen nach Abgabe der Druckdaten)
  • Besuch einer Buchhandlung (Gestaltung verschiedener Buchtypen analysieren, Kundenreaktionen auf die Gestaltung kennen lernen, Inspiration und Ideen für die Praxis sammeln, Diskussion)

Patrizia Grab,



Herstellerin, Rotpunkt Verlag Zürich




Top