Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Einführung in das Urheber- und Verlagsvertragsrecht

Termin
Dienstag, 27.August 2019
13.30 bis ca. 17.00 Uhr
Anmeldeschluss: 20.08.2019

Preise
SBVV-Mitglieder: CHF 130.00
Nichtmitglieder: CHF 180.00
zzgl. 7.7% Mwst.

Veranstaltungsort
Schule für Gestaltung Zürich (Limmatplatz)
Ausstellungsstrasse 104
CH-8090 Zürich
www.sfgz.ch
Kursraum 110

Ab Hauptbahnhof Zürich ca. 10 Minuten Fussweg

Organisation
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Limmatstrasse 111
Postfach
8031 Zürich

Kontakt
weiterbildung@sbvv.ch

27.08.2019

Mitarbeitende in der Verlagsbranche - Vorwissen und Erfahrung werden nicht vorausgesetzt, können aber in den Kurs eingebracht werden.

Verständnis für die Regeln und Fragen in der Verwertung von Rechten und der Zusammenarbeit zwischen Autoren, Übersetzerinnen, Illustratoren und Verlagen.

  • Einführung ins Schweizer Urheberrecht (URG)
  • Neuerungen der laufenden URG-Revision
  • Der Verlagsvertrag und Verlagsmuster
  • Leistungen der Verwertungsgesellschaft ProLitteris
  • Fragen der Teilnehmenden  und Diskussion

Dr. Philip Kübler, Direktor der ProLitteris Schweizer Urheberrechtsgesellschaft für Literatur und bildenden Kunst.

Dr. Dirk Vaihinger, Nach dem Studium arbeitete er als Lektor im Rowohlt Verlag, Reinbek und leitete von 2000 bis 2018 den
Verlag Nagel & Kimche in Zürich, war Vizepräsident des Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verbands (SBVV) und ist jetzt beim Lehrmittelverlag Zürich in der Geschäftsleitung.

Top