Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Überall steckt MINT drin! Wo Sachwissen in der Kinderliteratur zu finden ist

Termin
Donnerstag, 3. Juni 20201
13.00 bis ca. 17.00 Uhr
Anmeldeschluss: 27.05.2021

Preise
SBVV-Mitglieder: CHF 120.00
Nichtmitglieder: CHF 150.00
zzgl. 7,7% Mwst

Veranstaltungsort
SBVV Geschäftsstelle
Limmatstrasse 107
8005 Zürich

Je nach Corona Situation findet der Kurs im Präsenzunterricht an der Limmatstrasse 107 statt. Sollte dies nicht möglich sein, wir er online stattfinden.

Organisation
Schweizer Buchhändler- und Verleger Verband SBVV
Susanne Weibel
Limmatstrasse 107
Postfach
CH-8031 Zürich

Kontakt
weiterbildung@sbvv.ch

Wie finden Sachbuchfans den Weg zur Belletristik und umgekehrt.
3. Juni 2021

BuchhändlerInnen, BibliotherkarInnen und andere Interessierten.

  • Die Teilnehmenden kennen Sachbücher zu aktuellen Themen für alle Altersgruppen.
  • Die Teilnehmenden kennen wichtige Kinderromane in denen MINT-Wissen steckt.
  • Die Teilnehmenden kennen Möglichkeiten, die Trennung von Sachbuch und Belletristik aufzuheben und die Umgebung so kundenfreundlicher zu gestalten.

Bis heute sind Sachbücher und Kinderbelletristik zwei getrennte Warengruppen in Buchhandlungen und Bibliotheken. Mit Ausnahme von wenigen Erstlesereihen, die sich auf Sachwissen spezialisiert haben, findet keine Durchmischung der beiden Bereiche statt.

Dabei gibt es immer mehr Kinderromane, in welchen sich spannendes Sachwissen versteckt- wenn man nur genau hinschaut.

In dieser Weiterbildung machen wir uns auf die Suche nach MINT-Wissen in Bilder- und Kinderbüchern und entwickeln Ideen, wie wir diese in der Buchhandlung oder Bibliothek besser sichtbar machen können.

Zudem gehen wir der Frage nach, ob und wie man die Grenzen zwischen Sachbüchern und Belletristik optisch aufheben kann, so dass Sachbuchfans den Weg zur Belletristik finden und umgekehrt.

Marion Arnold, Buchhändlerin und seit 15 Jahren im Kinderbuchladen, Zürich tätig.

Top