Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Virtuelle Veranstaltungen wirksam umsetzen

Termin
Mittwoch, 13. Oktober 2021
12:00 - 14:00 Uhr
Anmeldeschluss: 29.09.2021

Preise
SBVV-Mitglieder: CHF 60.00
Nichtmitglieder: CHF 80.00
zzgl. MwSt 7.7%

Veranstaltungsort
Webinar
Online

Organisation
Schweizer Buchhändler- und Verleger Verband SBVV
Michel Comte
Limmatstrasse 107
Postfach
CH-8031 Zürich

Kontakt
Anmeldung bitte über den Button oben an dieser Seite

Wie Sie eine virtuelle Veranstaltung durchführen und wirksam in die Umsetzung kommen
13. Oktober 2021

Für Buchhändler:innen, Autor:innen und Verlagsmitarbeiter:innen, die für Veranstaltungen in ihrem Unternehmen verantwortlich sind.

Sie haben ein Konzept für eine digitale Veranstaltung in der Tasche und wollen nun in die Umsetzung kommen? Sie wissen aber nicht genau, wo anfangen und was wirklich wirksam ist? Mit diesem Webinar gewinnen Sie Sicherheit und Sie vermeiden Fehler!

Dieses Webinar kann als Aufbauanlass für Kurs https://www.sbvv.ch/kurs/715/9/ gebucht werden. Sie sollten bereits wissen, an welche Zielgruppe Sie sich wenden wollen und welches Format Sie anbieten möchten.

  • Konzept konkret: So geht es weiter in der Planung!
  • Ihre nächsten Schritte: Mit Checkliste in die Umsetzung kommen
  • Tipps und Tricks zur virtuellen Auftrittskompetenz
  • Do’s and Dont’s für Ihre digitalen Veranstaltung/en
  • Praktische Erfahrungen von einer Veranstalterin, die monatlich Onlineveranstaltungen organisiert
  • Zeit für gemeinsamen Austausch: Networking-Sitzungen mit anderen Teilnehmern in kleinen Gruppen
  • Live Q&A

Lydia Zimmer,

Lydia Zimmer ist selbstständige Literaturexpertin, Kulturunternehmerin und Community Managerin in Basel. Als Gründerin von "Literaturecho" und des ersten Buchclubs der Schweiz "Die Welt lesen" realisiert sie seit 2014 erfolgreich digitale Formate der Literaturvermittlung und Leseförderung. Dank ihrer jahrelangen Berufserfahrung in der Buchbranche, im Veranstaltungs- und Community-Management sowie im Marketing erkennt sie die aktuellen digitalen Potenziale und vermittelt diese mit Wissen, Kompetenz und Begeisterung. Im Fokus steht dabei der Austausch und die Begegnung rund ums Buch.

Top