Schweizer Buchhandels- und
Verlags-Verband SBVV

Branchenwissen Buchhandel 2024/September

Termin
2024

Mo, 30.09
Di, 01.10

Mo, 21.10
Di, 22.10

Mo, 11.11
Di, 12.11

Mo, 25.11
Di, 26.11


2025

Mo, 06.01
Di, 07.01

Mo, 27.01
Di, 28.01
Mi, 29.01

Mo, 17.02
Di, 18.02

Mo, 10.03
Di, 11.03


Abschlusspräsentationen:

Mo, 31.03
Di, 01.04

Anmeldeschluss: 31.08.2024

Preise
SBVV-Mitglieder: CHF 3'500.00
Nichtmitglieder: CHF 4'000.00
zzgl. 8.1 % Mwst
Finanzierungshilfe: Die Stiftung Stipendienkasse von Syndicom und des SBVV richtet Ausbildungshilfen u. a. an Seiteneinsteigerinnen aus, welche im Buchhandel eine Zweitausbildung absolvieren. Antragsstellende müssen Mitglieder der Mediengewerkschaft Syndicom sein oder die aktuelle Arbeitgeberin ist ein ordentliches Mitglied des SBVV.

Veranstaltungsort

Organisation
Schweizer Buchhandels- und Verlags-Verband
Sarah Jacot
Limmatstrasse 107
Postfach
CH-8031 Zürich

Kontakt
weiterbildung@sbvv.ch

Start am 30. September 2024. Kursort ist Zürich, hauptsächlich an der Limmatstrasse 107

Der Kurs findet in der Regel in Präsenz in Zürich statt. Einzelne Fächer werden online unterrichtet.

Die detaillierte Kursausschreibung folgt.

Finanzierungshilfe: Die Stiftung Stipendienkasse von Syndicom und des SBVV richtet Ausbildungshilfen u. a. an Seiteneinsteigerinnen aus, welche im Buchhandel eine Zweitausbildung absolvieren.

Antragsstellende müssen Mitglieder der Mediengewerkschaft Syndicom sein oder die aktuelle Arbeitgeberin ist ein ordentliches Mitglied des SBVV. Weitere Informationen zur Stipendienkasse finden Sie hier

- Quereinsteigerinnen oder Quereinsteiger, die bereits in einer Buchhandlung arbeiten und sich Grundwissen aneignen wollen.


- Personen, die gerne im Buchhandel arbeiten möchten und sich hierfür Grundwissen aneigenen möchten.


-Personen ohne Buchhandelsausbildung, die eine Buchhandlung gründen oder übernehmen möchten.

Wir erwarten, dass interessierte Personen bereits eine Berufsausbildung oder ein Studium vorweisen können. Personen die keinen Berufsabschluss und auch sonst keine Ausbildung mitbringen, müssen mindestens 25 Jahre alt sein. Eine Tätigkeit im Buchhandel wird nicht vorausgesetzt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten branchenspezifische Grundkenntnisse, die für die Tätigkeit in einer Buchhandlung nötig sind.

Fachleute aus der Branche. 

Viele unserer Referentinnen und Referenten arbeiten im Buchhandel oder im Verlag und kennen die Buchbranche in der Deutschschweiz ganz genau. Sie vermitteln ihr Wissen praxisnah weiter.

- Das Buch und seine Hersteller

- Die Handelskette des Gesamtbuchhandels

- Sortimentsgestaltung

- Recherche und Bibliographieren

- Verkauf und Marketing

- Medienkompetenz

- Literaturkunde

- Die Schweizer Buchbranche

- Marketing

- Warenpräsentation

- Kennzahlen

Top