Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Digitale Buchtage Schweiz 2021

Digitale Buchtage Schweiz 2021

Das Branchentreffen im Netz

Die Digitalen Buchtage finden dieses Jahr vom 14. bis am 16. September statt. Seien Sie dabei!

Aktuelle Trends, spannende Themen, vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten – das sind die Digitalen Buchtage. Die kostenlose Fachveranstaltung bietet eine Fülle an Inputs und Austauschformaten. Reservieren Sie sich die drei Tage, die Anmeldung ist bald möglich.

Hier ein erster Vorgeschmack des Programms:

14. September 2021

Zum Auftakt denken wir darüber nach, wie sich in Verlagen die digitale Transformation meistern lässt, bevor wir uns dem digitalen Marketing, Social Media und hybriden Veranstaltungen widmen. Es referieren und diskutieren: Anna-Katharina Diener (Wortgewaltig), Anne-Rose Fischer (Rudolf Steiner Verlag), Trude Schneider (Literaturpower), Carsten Schwab (Diogenes), LydiaZimmer (Literaturecho) und viele mehr. Abends treffen wir uns – ganz real! – zu einem Glas Wein in Zürich. Wenn es die Situation zulässt.

15. September 2021

Der zweite Tag dreht sich um Omnichannel-Strategien, Entwicklungen im Onlinehandel und die Herausforderungen, die die neue, digitale Arbeitswelt für Verlage und Buchhandlungen mit sich bringt. Zudem beleuchten wir das Potenzial gut gepflegter Metadaten. Es referieren und diskutieren: Mattea Gianotti (Illustratorin), David Ryf (Buchzentrum), Anna Schlossbauer (BoloKlub) und viele mehr. Am Abend steigt ein Illustrator-Battle: Gestalterinnen und Gestalter zeigen ihr Können.

16. September 2021

Abschliessend beleuchten wir das Thema «Open Access» aus verschiedenen Blickwinkeln, schauen uns an, wie klimaneutrales und klimapositives Produzieren funktioniert, werfen einen Blick auf den spanischen Buchmarkt und zeigen auf, welche Herausforderungen die Barrierefreiheit mit sich bringt. Es referieren und diskutieren: Susanne Barwick (Börsenverein), Jürg Helbling (Canon Schweiz), Marion Leu (Edubase), Manfred Muchenberger (SBS), die Nominierten für den Schweizer Buchpreis und viele mehr. Der Abend bringt Literatur: Die frisch Nominierten des Schweizer Buchpreises stellen ihre Bücher vor.

Alle Informationen rund um die Digitalen Buchtage finden Sie auf www.digitale-buchtage.ch

Top