Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Newsletter Schweizer Buchhandel
Ausgabe 25/2022 vom 23. Juni 2022

2. Crossmediales Publizieren
2. Edupartner holt utb als Grosskunden

utb ist eine Verlagskooperation von 19 Gesellschaftsverlagen im Bereich Lern- und Bildungsmedien mit Sitz in Stuttgart. Seit kurzem vertreibt auch der Haupt-Verlag in Bern seine Inhalte über utb. Kürzlich meldete utb zudem, dass man sich nach der Evaluation mehrerer Systeme für das Publikations- und Redaktionssystem «Xpublisher for Learning Content» von Edupartner entschieden habe, um das Publizieren an der Schnittstelle zwischen Print- und Digitalformaten zu vereinfachen.

Die Edupartner AG mit Sitz in Zürich wurde 2020 gegründet – damals wurden die Bereiche Medienproduktion von Compendio und Logistik von Edubook zusammengeführt und neu benannt. Edupartner beschäftigt knapp 30 Mitarbeitende, gestaltet, produziert und distributiert Lerncontent und berät Verlage und Verbände. 2021 brachte sie Distrinova, die erste digitale Verlagsauslieferung, auf den Markt. «Wir wachsen in alle Richtungen», erklärt CEO und Geschäftsführer Jürgen Weder, «sei es Distribution, Verlagsberatung für strategische Fragestellungen oder der Bereich Publishing, den Carsten Schwab gerade stark beflügelt.» Auf die Frage, ob man sich Edupartner als eine Art Schweizer Bookwire vorstellen könne, antwortet Jürgen Weder: «Wir verfolgen ein anderes Geschäftsmodell als Bookwire, da wir auch als Auslieferer tätig sind und den Handel von den Plattformen trennen. Als Service-Dienstleister für Verlage, die ihre digitale Strategie betreut haben möchten, sind wir allerdings durchaus vergleichbar.» Ein digitales Produkt, das vielleicht auch noch mit dem Print-Produkt koexistiert, innerhalb der verlegerischen Aktivität richtig zu beurteilen, sei die Frage der Stunde.

Weitere Themen:

1. Ab 1. Juli in Deutschland
1. Neues Verpackungsgesetz tritt in Kraft

3. Letzter Aufruf
3. Melden Sie Neuerscheinungen!

4. Frankfurter Buchmesse
4. Ehrengast Spanien stellt sich vor

5. Klappentext gewinnt NordSüd-Wettbewerb
5. Fliegende Bücher im Schaufenster

6. Eine Frage an
6. Barbara Piatti und ihre Literatur-Landkarten

7. Max und Moritz-Preis
7. Hauptpreis an Birgit Weyhe / Debüt «Melek + ich» aus der Edition Moderne ausgezeichnet

8. Bachmannpreis
8. Bis am Samstag wird gelesen

9. Diverse Meldungen
9. 

10. Internationaler Buchpreis
10. Die Gewinnerin Cristina Morales liest übermorgen in Leukerbad

11. Preise
11. 

12. In memoriam
12. 

13. SRF-Bücherliste
13. 

Top