Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Newsletter Schweizer Buchhandel
Ausgabe 35/2019 vom 19. September 2019

5. Zürich
5. Die avj war zu Besuch in der Schweiz

Die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj) traf sich letzte Woche in der Schweiz zur Vorstandssitzung. Anlass für die Reise in die Schweiz war, dass NordSüd-Verleger Herwig Bitsche für die Amtsperiode 2019-2021 in der avj Einsitz genommen hat. Nach intensiver Arbeit gab es einen Apéro in den Räumen des NordSüd Verlags, zu dem auch andere Vertreter von Schweizer Kinderbuchverlagen (Atlantis, Orell Füssli, Midas Collection) eingeladen waren, die ebenfalls Mitglieder in der avj sind. Die Vorsitzende Renate Reichstein beschrieb kurz Entstehung und zentrale Anliegen der avj: Es ist der einzige länderübergreifende Fachverband, der die Anliegen der Kinder- und Jugendbuchverlage vertritt. Derzeit gehören ihm über 100 Mitglieder aus den deutschsprachigen Verlagen an. Herwig Bitsche ist sein Januar dieses Jahres im Amt. "Für mich ist das Engagement im Verband eine Chance, die Bedürfnisse und Sichtweisen der kleineren Länder einzubringen", sagt er zu seinem Engagement.

Weitere Themen:

1. Kulturbotschaft 2021-2024
1. Mehr Mittel für Verlagsförderung und Einführung von Buchhandels-Prämien

2. Buchpreis-Herbst
2. Die Shortlist-Titel in der Schweiz und in Deutschland sind bekannt

3. Young Talent 2019
3. Anna-Katharina Diener reist nach Frankfurt

4. Bücherbon
4. Neuer Wechselkurs 100/100 angestrebt

6. Eine Frage an ...
6. Karin Schmidt-Friderichs

7. Diverse Meldungen
7. Programm BuchBasel / Monika Schoeller wurde 80 / Neues Oetinger-Imprint Migo / Buch-Posttarife in Deuschland / Weltbild

8. EHRUNGEN UND PREISE
8. Wortmeldungen-Förderpreis 2019 / Selfpublishing-Preis 2019 / Lisa Herzog

9. SRF-Bücherliste 22. bis 29. September 2019
9. 

Treffen von avj-Mitgliedern in den Räumen des NordSüd Verlags: (von links) Herwig Bitsche (Vorstand avj, NordSüd Verlag), Margrit Müller (Geschäftsführung avj), Andrea Fölster (Vorstand avj), Renate Reichstein (Vorsitzende avj), Ralf Rebscher (stv. Vorsitzender avj), Gisela Klinkenberg (Orell Füssli Verlag), Tomas Rensing (Beirat avj), Gregory Zäch und Marietheres Wagner (Midas Collection), Eva Roth und Hans ten Doornkaat (Atlantis Verlag). © zVg

Top