Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Newsletter Schweizer Buchhandel
Ausgabe 2/2020 vom 16. Januar 2020

6. Eglisau liest ein Buch ...
6. ... und was lesen Sie?

In der Gemeinde Eglisau spannen unterschiedliche Akteure zusammen. Ziel ist es, gemeinsam ein Buch zu lesen, und zwar "Der Sprung" von Simone Lappert.
Alle machen mit: Ab Januar ist das Buch in der Bibliothek Eglisau, in der Altstadtbuchhandlung Bülach und in diversen Geschäften zu einem reduzierten Preis zu kaufen. Am 19. und am 24. Februar 2020 treffen sich die Lesenden zu einem runden Tisch im Platzhirsch am Törliplatz Eglisau. Und am 27. März 2020 kommt es zum Treffen mit Simone Lappert in der Aula des Städtli-Schulhauses. Wer da Lust hat aus dem Buch seine Lieblingsstelle vorzulesen, wird mit einem Büchergutschein belohnt. Wäre das nicht auch eine Idee für Ihre Gemeinde? Mehr Informationen hier.

Weitere Themen:

1. Branchen Monitor Buch
1. Auch der Dezember war im Plus

2. Referendum gescheitert
2. Das neue Urheberrecht tritt in Kraft

3. Urabstimmung erfolgreich
3. Buchbon 100-100

4. Schweizer Literaturpreise 2020
4. Grand Prix Literatur an Sibylle Berg

5. Gelungene Übergabe
5. Münstergass-Buchhandlung in Bern feiert

7. Ebay muss klein beigeben
7. Klage des Börsenvereins erfolgreich

8. Wo sind die Frauen?
8. Belletristische Verlagsprogramme

9. Ausgeschriebenen Preise
9. Friedenspreis // Comic // Übersetzung // Kinderbuch

10. Personalmeldungen
10. 

11. Diverses: Platzspitzbaby // Sachbuchpreis
11. Litprom // Comic Festival // Olof-Palme-Preis für John le Carré // Sara Danius verstorben

12. Sag’s mit einem Buch
12. 

13. Bücher in den Medien
13. 

Top