Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Newsletter Schweizer Buchhandel
Ausgabe 47/2019 vom 12. Dezember 2019

10. Diverses
10. Comicmagazin Strapazin: Interviews zu 40 Jahre «Züri brännt»

Vor 40 Jahren ging die Zürcher Jugend auf die Strasse, um Freiräume für die alternative Kultur zu fordern (heute noch sichtbar z.B. in Form der Roten Fabrik, dem Kino Xenix, dem Jugendkulturhaus Dynamo oder dem Theaterspektakel). Zum Jahrestag erscheint bei Strapazin, dem Comicmagazin im Umfeld des Verlags Edition Moderne, ein Heft mit Audio-Untermalung: Elf Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen von Boni Koller bis Josy Meier. Die Interviews kann man hier hören. Das Heft wird in einzelnen Buchhandlungen wie Barth im Shopville Zürich angeboten oder ist zu bestellen bei www.strapazin.ch

Weitere Themen:

1. Bücherladen Appenzell
1. Umzug und doppelte Fläche ab Januar

2. 40 Jahre Librium in Baden
2. Fest, Geschäftsübergabe und eigenes Buch

3. Peter Beutler
3. Morddrohung an den Krimiautor

4. Pisa Studie
4. Graben, der sich öffnet

5. Biel
5. Buchhandlung mit kleiner Kinderbuchmesse

6. Eine Frage an ...
6. Susanne Schenzle

7. Bitte noch vor Weihnachten:
7. Melden Sie Ihre Frühjahrsnovitäten

8. Diverse Meldungen
8. Zwei Mal Nobelpreis / Ausschreibung Übersetzerpreis Italienisch-Deutsch / ZB Zürich: Escape Game / Personalia: Max Freudenschuß und Theresa Scholz

9. Preise
9. Ehrung für Arco Verlag / László Földényi: Leipziger Buchpreis / Walter Hauser: Glarner Kulturpreis / Frida Nilsson: Luchs 2019

11. SRF Bücherliste
11. 

Top