Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Newsletter Schweizer Buchhandel
Ausgabe 27/2020 vom 09. Juli 2020

3. Branchenmonitor Buch
3. Umsatzentwicklung im Juni 2020: Deutliche Erholung nach dem Lockdown

Der aktuelle Branchenmonitor Buch, erhoben von der GfK im Auftrag des SBVV, zeigt für den Juni 2020 ein sattes Umsatzplus von 18.8 Prozent. Die Deutschschweizer Buchbranche verringerte damit ihr kumuliertes Umsatzminus von -8.5 Prozent der ersten fünf Monate deutlich auf -4,4 Prozent kumuliert im ersten Halbjahr 2020. Neben einem Nachholeffekt nach dem Lockdown, hatte der Juni 2020 einen Verkaufstag mehr sowie einen reduzierten Verkaufstag weniger als der Juni 2019. Die Warengruppen Ratgeber (+33.4), Naturwissenschaften/Medizin/Informatik/ Technik (+32.2) sowie Kinder- und Jugendbücher (+31.6) waren am deutlichsten im Plus.

Weitere Themen:

1. Änderung in der Geschäftsleitung
1. Daniel Waser verlässt den SBVV

2. Geschäftsleiterin ad interim
2. Tanja Messerli übernimmt

4. Weltbild Verlag
4. Lukas Heim verlässt Weltbild

5. Frankfurter Buchmesse
5. Gastlandauftritt Kanada auf 2021 verschoben

6. Georg-Büchner-Preis 2020
6. Ehre für Elke Erb und den Engeler Verlag

7. Pro Helvetia
7. Buchpromotion plus: 2020 auch mit Projekten in der Schweiz

8. Kimi Siegel
8. Bilderbücher für Vielfalt ausgezeichnet

9. Eine Frage an...
9. Rebecca Weitendorf von Hacht

10. Diverse Meldungen
10. Videobotschaft Kinderbuch-Pressebörse / Übersetzerhaus Looren / Ausschreibung Wortmeldungen / Medientipp

11. SRF Bücherliste vom 9. - 16. Juli
11. 

12. Sag’s mit einem Buch
12. 

Top