Schweizer Buchhändler-
und Verleger-Verband

Newsletter Schweizer Buchhandel
Ausgabe 45/2021 vom 25. November 2021

11. In memoriam
11. 

Noah Gordon ist am 22. November im Alter von 95 Jahren gestorben. Weltbekannt wurde der US-amerikanische Autor mit seinem Roman «Der Medicus». In der Trilogie geht es um eine fiktive Mediziner-Dynastie im 11. Jahrhundert. 1987 erschien «Der Medicus» auf Deutsch bei Droemer Knaur, es folgten 1992 «Der Schamane» und 1995 «Die Erben des Medicus». Gordons Debüt «Der Rabbi» von 1965 thematisiert seine Erfahrungen als in den USA aufgewachsener Jude. Die Tagesschau auf ARD brachte zu Noah Gordons Tod einen hörenswerten 3-minütigen Beitrag.

Weitere Themen:

1. LIBER
1. Noch drei Tage Crowdfunding

2. Zürich / Salzburg
2. Kampa übernimmt Jung und Jung und stärkt seine Position in Österreich

3. Vier Fragen an Anna Jung...
3. zum Verkauf von Jung und Jung an Kampa

4. Leipziger Buchmesse 2022
4. Anmeldung zum Schweizer Gemeinschaftsstand ab sofort möglich

5. «Seitengeflüster»
5. «Ho creato i due personaggi per vedere come nasceva la storia»

6. National Book Award
6. Jurassierin Elisa Shua Dusapin ausgezeichnet

7. IPA
7. Verlag Dar Al Jadeed erhält Prix Voltaire

8. Deutscher Kochbuchpreis
8. AT sahnt auch dieses Jahr ab

9. Preise
9. 

10. Diverse Meldungen
10. 

12. SRF-Bücherliste
12. 

Top